Vasishta Samhita (Yoga Kanda)

Autor: legendär: Vasishta /  Übersetzung: Lore Tomalla

6 Kapitel

  • Ausführliche Einleitung indischer Wissenschaftler.
  • Die acht Stufen des Yoga,
  • Reinigung,
  • Beschreibung von 14 Nadis (Energiebahnen)
  • Die Wichtigkeit des Wechselatems Nadi Sodhana, die Wichtigkeit des OM singens.
  • Die Buchstaben  A U und M.
  • Die drei Lebensalter der Frau.
  • Die Lage der Marmas, lebenswichtige Körperstellen wird in Fingerbreiten gemessen.
  • Die Erdregion, Wasser-Region, Feuer-Region, Luftregion des menschlichen Körpers.
  • Meditation
    und was sie bewirkt.
  • Die Unterschiede bei Dharana, Dhyana und Samadhi. Saguna und Nirguna Samadhi.
  • Wachzustand, Traumzustand, Tiefschlaf und Turiya.
  • Die drei Kausalkörper. Atma, Jiva und Isvara.
  • Ayanas, Visuvas, Rasis, Ritu (Zeiteinheiten) und ihre kosmischen Zusammenhänge.
  • Flamme und Bindu.
  • Wie man durch Atemtechniken frühzeitigen Tod vermeiden kann.
  • Wie man einer wird, der sich opfert.
  • Wie man das Höchste verehrt.

93 Seiten  |  Din A4 Ringbindung

ISBN: 3-923713-24-8

Eine Antwort zu Vasishta Samhita (Yoga Kanda)

  1. Pingback: HAMSAH Verlag vertreten bei YOGA VIDYA | HAMSAH | Bücher für Körper, Geist und Seele

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s